Schulleben

10.12.2019 Hilfe - es weihnachtet sehr an der Wilhelm Busch Schule

In den letzten Wochen des Jahres herrscht an der Wilhelm Busch Schule wie seit vielen Jahren ein geschäftiges Treiben:

Es wird gebastelt – viele, viele kleine und große Sterne in Gold.

Es wird angestrichen – Kartons für den Backofen auf der Bühne und Tannenbäume.

Es wird genäht – viele, bunte Kostüme für das Theater.

Es wird gesungen – weihnachtliche Lieder für das Theaterstück (eigentlich ist es eher ein Musical).

Es wird mit der Band geprobt – der Chor muss doch unterstützt werden, so, dass es rockt.

Es wird geschauspielert – und die verrücktesten Rollen geschlüpft.

Es werden Geschenke eingepackt – ja, der Weihnachtmann versucht Geschenke zu bringen…

Es wird das Bühnenbild gebaut – in diesem Jahr Tannenbäume mit besonderer Technik zum Umkippen.

Es werden Kulissen geschoben – die Bühnenarbeiter haben ne Menge zu tun und sorgen im Hintergrund für einen reibungslosen Ablauf.

Es wird die Technik (Mikros und Licht) richtig eingestellt – ohne Licht und Technik wirkt auf der Bühne nix.

Es werden Texte auswendig gelernt – Gedichte müssen bei der Weihnachtsfeier gekonnt werden.

Es wird getanzt – Musik und Tanz gehören immer dazu.

Es wird alles für den Basar vorbereitet – sortiert, gebastelt, gewerkt, geklebt.

Es wird der Kuchen und Kakao/ Kaffeeverkauf vorbereitet.

Es wird gebacken – Plätzchen gehören natürlich auch dazu.

Es werden Stühle in der Aula aufgebaut – und wir freuen uns auf das Publikum bei unserer diesjährigen Weihnachtsfeier am 13.12.2019.

Und aufgeführt wird zu Beginn ein Cats-Tanz der AG von Frau Müller und im Anschluss das Theater-Musical Max und Moritz feiern Weihnachten.

11.11. bis 13.11.2019

Streitschlichtergruppenfahrt an die Steinbachtalsperre in die katholische Bildungsstätte mit 9 Streitschlichtern aus den Klassen 8 und 9

Das hat uns gut gefallen (Wortsammlung der Streitschlichter)unsere Rose - das Zusammenarbeiten - Vertrauensspiele - Blindgeführtwerden - Zimmerverteilung war super - Werwölfe Spiel - Gespräche beim Essen waren toll - die Erlebnisse als Gruppe - Vertrauen aufgebaut - Umrisse der Köpfe gebastelt - Was ich an dir gutfinde … -Teamarbeit - reden mit Frau Michail - Entspannungsgeschichte - Jeder hat ein eigenes Wappen gemalt - Kapelle, voll gemütlich - eine lustige Autofahrt - Kevin /Romeo, die Marionette - Hajo - singen - alle 3 Stunden gab es was zu essen - Wer hat mein Huhn? - die Leute sind zueinander netter geworden - Günther das Huhn - wandernder Reifen-Spiel - Ich war´s nicht…“Yvonne“ war´s…-Spiel - Mutti (Frau Gabriel) ist die Beste - mit ihr kann man immer reden - Spiele zum Nachdenken: Der Mond ist rund…. - Nachtwanderung - Herbstmassage - leuchtende Steine - viel Spaß