Max und Moritz

Die Wilhelm Busch Schule in Wissen ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen (Klasse 1 bis 9) .

Aufgenommen werden Schülerinnen und Schüler, die im Bereich des schulischen Lernens, der Leistung sowie des Lernverhaltens sonderpädagogische Unterstützung benötigen, um eine ihren persönlichen Möglichkeiten entsprechende schulische Bildung zu verwirklichen (sonderpädagogischer Förderbedarf im Förderschwerpunkt Lernen). Es handelt sich um einen eigenen Bildungsgang, der sich nach dem Bildungsgang entsprechenden Lehrplänen richtet und als Abschluss die besondere Form der Berufsreife vermittelt. Diese kann durch den Besuch eines freiwilligen 10. Schuljahres zum Abschluss der Berufsreife erweitert werden.


Zurzeit (Stand 2021) werden etwa 110 Schülerinnen und Schüler  in den Klassenstufen eins bis neun von 17 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

Eine Sekretärin, ein Hausmeister und 2 FSJlerinnen/BufDis vervollständigen das Team. Im Ganztagsbereich betreuen 21 GTS Kräfte die Schülerinnen und Schüler. Dann werden verschiedene GTS-AG´s angeboten.
Jede Klasse hat ihren Klassenlehrer, der die meiste Zeit der Schulwoche seine Klasse unterrichtet. Hinzu kommen Fachunterricht wie Arbeitslehre (AL), Physik, Biologie, Musik oder Sport. (Weitere Infos sind hier zu finden.)

-------------------------------------------

Aktuelles:

Die Klasse 7 besuchte das Junge Theater Bonn: "Surfguards - nur das eine Leben"

Es war ein spannender Tag - mit der Bahn und dann der Straßenbahn nach Bonn Beuel zu fahren. Dann wurde im Jungen Theater das Stück "Surfguards - nur das eine Leben" aufgeführt, das gemeinsam mit Jugendlichen entwickelt wurde. Es ging um die zunehmende Bedeutung des Internets während des Lockdowns, Cybermobbing, Hate Speech, Identity Theft und vielen Themen, die auch unsere Schüler schon erlebt haben. ALLE waren wir von der ersten bis zur letzten Minute gefangen in der Story.

Zoom-Sommer-Geburtstags-Party mit coolen Schauspielern - Karaoke-Wettbewerb mit mega Sänger*innen - Mittelalter-Online-Spiel - coole Avatare -  Videoeinspielungen und ein Poster voller Autogramme von allen Schauspielern.

 

Poster jtb        Besetzung:

Abschließend ist klar, wir gehen noch öfter hier ins Theater.JTB

 

 

„Azubi-Walk“ für die Klassenstufe 9

 Azubi walk1  Azubi walk2

Wir durften Ende Oktober an einer Premiere teilnehmen: Organisiert von Bertram Aust (Neue Arbeit e.V. Altenkirchen) besuchten wir am Schulmorgen  zu Fuß zahlreiche Betriebe in Wissen.

Wir lernten in den Bereichen Handwerk, Pflege, Lager/Logistik und Metall unterschiedliche Firmen und Einrichtungen kennen, die ihre Türen für uns öffneten.

Wir konnten Mitarbeitern über die Schultern gucken, lernten Produktionsabläufe kennen und konnten Fragen zu Praktika-  und Ausbildungsmöglichkeiten stellen.

Alle Betriebe haben sich offen präsentiert und  uns sehr freundlich empfangen! Vielen Dank noch einmal! Die Schüler*innen haben gestaunt, wie vielfältig die Arbeitsmöglichkeiten in direkter Umgebung zu unserer Schule sind.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Bertram Aust für die umfangreiche Organisation und Planung.

Der „Azubi-Walk“ sollte auch 2022 unbedingt wiederholt werden!

--------------------------------------------

RESPEKT für dich Respekt 3

Am 2.11.21 wurde in der Wilhelm Busch Schule von Zartbitter aus Köln das Präventionstheater gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen „Respekt für dich“ für die Klassen 5 bis 9 aufgeführt.

Dieses Jugendtheaterstück ist ganz neu – also von 2019 und wurde coronabedingt erst 4 mal aufgeführt – und es war für unsere Schüler lustig, spannend, emotional ergreifend, laut, mit viel Musik und Tanzen und seeeeehr cool, wie man den Aussagen der Schüler*innen der Klasse 7 entnehmen kann.

Die Stunde verflog wie im Nu und im Anschluss kamen bei dem Gespräch mit den Schauspielern in der Aula und auch anschließend in den Klassen verschiedene Geschichten und Erinnerungen hoch.

Ja, bei uns haben auch viele schon mit Mobbing zu tun gehabt.

Es wurden Hilfsideen entwickelt und allen ist klar: Respekt ist so wichtig und Übergriffe, welcher Art auch immer, dürfen nicht verschwiegen werden.

Vielen Dank an Zartbitter für diese aufrüttelnden Gedanken.

Unter washilft.org oder zartbitter.de findet man Ideen, wie man helfen kann.

 Die Schüler der Klasse 6/7 der Wilhelm Busch Schule Wissen sagen:

Respekt menti

 

Aktuelle Lage und Informationen und Dokumente

Hinweise zur Herbstschule (bitte anklicken) 

Bewegliche Feiertage 2021/2022 (bitte anklicken) 

10. Hygieneplan ab 30.08.21 für uns verbindlich (bitte anklicken) 

Elternschreiben der ADD vom 01.06.2021 (bitte anklicken).

Spuck-, Speichel-, Gurgeltests (bitte anklicken).

Organisation der Ganztagsschule nach den Pfingstferien (bitte anklicken).

Pressemeldung zur FFP2-Maskenpflicht in Schulbussen (bitte anklicken).

Qualifizierte Selbstauskunft über das Vorliegen eines negativen PoC-Antigen-Selbsttest (bitte anklicken).

Datenschutzerklärung Selbsttest (bitte anklicken).

 

Hilfsangebot für Schülerinnen und Schüler

Flyer des Ministeriums für Bildung (bitte anklicken).

 

FSJ-Stelle zu besetzen

Stellenbeschreibung (bitte anklicken)!

 

Aktuelle Bus-Fahrpläne

Fahrpläne Bus 1 und Taxi - NEU - Schuljahr 21/22
Fahrpläne Bus 2 und GTS - NEU - Schuljahr 21/22
Fahrpläne Westerwaldbus (257, 258, 269) - NEU - Schuljahr 21/22 

(bitte anklicken)

 

Aktuelle Infos zur Klassenfahrt nach Juist (hier klicken)